Die neuen iPhones XS, iPhone XR  • Technikwerker

Die neuen iPhones XS, iPhone XR

Die neue Serie von Apple bringt drei neue iPhone Versionen und wir möchten Ihnen hier kurz die einzelnen Versionen aufzeigen und auf die jeweiligen Besonderheiten und Unterschiede eingehen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen iPhone sind, dann finden Sie hier schnell die wichtigsten Unterschiede um Ihre Entscheidung zu vereinfachen. Weiter unten finden Sie eine Tabelle mit allen wichtigen technischen Daten.

Die neuen iPhone Modelle sind die Nachfolger des iPhone X (gesprochen "iPhone zehn"). Die Modelle nennen sich jetzt iPhone XS (gesprochen "iPhone zehn S") und das iPhone XR (gesprochen "iPhone zehn R").

Übrigens zum Bild oben: Das ist ein Archivbild der Vorstellung des iPhone X im Jahr 2017.


Das iPhone XS Max und iPhone XS

Das iPhone XS sieht praktisch gleich aus wie das Vorgängermodell iPhone X und hat auch die selben Abmaße. Im Gegensatz dazu ist das iPhone XS Max mit einem 6,5 Zoll Bildschirm der neue Riese unter den iPhone Geräten.

Display der iPhone XS

Beide Modelle setzen für das Display OLEDs ein, also organische Leuchtdioden. Mit Hilfe von OLEDs lassen sich besonders kontrastreiche Bildschirme realisieren. In Bezug auf den Kontrast sind OLED Bildschirme die derzeit beste Technologie und im Falle der iPhone Modelle liegt das Kontrastverhältnis bei unglaublichen 1:1.000.000.

Das bedeutet, dass der hellste weiße Punkte am Display etwa eine Million mal heller ist als das dunkelste Schwarz. Praktisch heißt das, dass das Bild kristallklar und mit kräftigen Farben beeindruckt.

Auch beim Einsatz im Freien bei vollem Sonnenschein ist das ein deutlich merkbarer Vorteil - ebenso wie die maximale Leuchtdichte (Helligkeit) von 625 Candela pro Quadratmeter. Damit sind die iPhones mehr als doppelt so hell wie typische Computerbildschirme.

Die Punktdichte (ppi) ist bei beiden Modellen mit 458 ppi gleich, nur die Größe des Bildschirms ist beim iPhone XS Max mit 6,5 Zoll größer als beim iPhone XS mit 5,8 Zoll.

Kamera der iPhone XS

Die beiden iPhone XS Modelle bieten eine Dualkamera. Damit stehen zwei Kameras an der Rückseite zur Verfügung, um die Bildausbeute zu optimieren. Beide Kameras haben einen 12 Megapixel Sensor und werden beim Aufnehmen von Bildern durch den A12 Bionic Chip unterstützt.

Die weiteste Blende der Kameras liegt bei f/2,2 und bietet damit genug Lichtausbeute, um auch Fotos in dunklen Umgebungen zu machen.

Eine sehr spannende Funktion der Kamera ist die sogenannte Smart HDR Technik. Dabei werden neben dem eigentlichen Foto noch zusätzliche Fotos sehr schnell hintereinander aufgenommen.

Jedes Fotos wird dabei mit unterschiedlichen Belichtungen gemacht, um noch mehr Details in den hellen und dunklen Stellen des Fotos aufzuzeichnen. Der A12 Chip berechnet dann aus diesen Fotos ein HDR Foto - also ein Foto mit hohem Dynamikumfang, perfekt ausgeleuchtet an den dunklen Stellen und immer noch Details in den sehr hellen Bildbereichen.

Auch bei der Schärfentiefe gibt es eine tolle Funktion für ein absolut gelungenes Bokeh. Das Bokeh ist die Schärfenuntiefe im Hintergrund eines Bildes, also praktisch dieser schöne Effekt eines verschwommenen Hintergrundes, der besonders bei Potraits eine tolle Wirkung hat.

Aufgrund der zwei Kameras und des A12 Chips, kann die Schärfentiefe eines Bildes auch NACH der Aufnahme verändert werden - die perfekte Basis für kreative Fotos.

IP68: Wasser- und Bierfest

Die Gehäuse sind IP68 zertifiziert und damit wasserfest. Obwohl IP68 nur Süßwasser berücksichtigt, weist Apple extra darauf hin, dass mit "wasserfest" hier auch Salzwasser und Bier eingeschlossen sind und damit hat Feuchtigkeit keine Chance mehr bei den aktuellen Telefonen.

Der Akku im iPhone XS

Die Akkulaufzeit in den aktuellen Modellen wurde ebenfalls verbessert. Das iPhone XS hält etwa 30 Minuten länger als beim iPhone X und das Modell mit dem größten Akku, das iPhone XS Max läuft bis zu 1,5 Stunden länger als das iPhone X.

Das Gehäuse und Gehäusefarben

Das Gehäuse der beiden Modelle ist aus Edelstahl gefertigt und wird in drei Farbvarianten angeboten:

  • Silber
  • Grau
  • Gold

A12 Bionic Chip

Beide Mobiltelefone verwenden den neuen A12 Bionic SoC (System on a Chip). Der neue Chip hat eine höhere Leistung als sein Vorgänger und verbraucht dabei gleichzeitig weniger Energie. Zusätzlich ist eine neuronale Einheit für Anwendungen der künstlichen Intelligenz integriert.



Das iPhone XR

Das Modell iPhone XR ist das günstigere Modell der aktuellen Serie von Apple.

Die Kosteneinsparungen wurden durch die Verwendung eines LCD Displays anstelle von OLED erreicht. Das Display löst mit 1.792 x 828 Pixeln auf und erreicht damit 326 ppi - immer noch besser als eine gedruckte Zeitung.

Das Modell hat einen 6,1 Zoll großen Bildschirm und liegt damit zwischen den beiden S-Modellen.

Neben dem Display wurde auch bei der Kamera eingespart. Im Gegensatz zu den S-Modellen hat das iPhone XR keine Doppelkamera, sondern eine einfache Kamera. Die Kamera liefert 12 Megapixel und hat eine Anfangsblendenöffnung von f/1,8 und einen optischen Bildstabilisator.

Das iPhone XR bietet drei Speicheroptionen für den internen Speicher und hat auch eine 128GB Option. Insbesondere interessant, da dies bei den beiden anderen Modellen nicht verfügbar ist und preislich für die meisten Benutzer ein optimaler Speicherausbau zu einem günstigen Preis ist.

Ebenso wie die größeren Modelle bietet das iPhone XR einen Steckplatz für eine Nano-SIM sowie eine digitale eSIM. Für den Mobilfunk wird LTE Advanced unterstützt, sowie 802.11ac mit 2x2 MIMO für Wireless und Bluetooth 5.0.

Das iPhone XR wird mit einem Gehäuse aus Aluminium mit einer Glasrückseite geliefert und ist in verschiedenen Gehäusefarben erhältlich. Die verfügbaren Gehäusefarben sind:

  • Weiß
  • Schwarz
  • Blau
  • Gelb
  • Orange
  • Rot

Der Prozessor im iPhone XR ist, ebenso wie in den größeren S-Modellen, der neue A12 Bionic Chip.

Die iPhone Modell auf einen Blick

iPhone XS MaxiPhone XSiPhone XR
BildschirmOLED
6,5 Zoll
OLED
5,8 Zoll
LCD
6,1 Zoll
Auflösung2.688 x 1.242 px
458 ppi
2.436 x 1.125 px
458 ppi
1.792 x 828 px
326 ppi
KameraDoppel
2 x 12 MP
f/1,8
Doppel
2 x 12 MP
f/1,8
Einfach
12 MP
f/1,8
Frontkamera7 MP
f/2,2
7 MP
f/2,2
7 MP
f/2,2
Arbeitsspeicher4 GB4 GB3 GB
Speicher64, 256, 512 GB64, 256, 512 GB64, 128, 256 GB
Gewicht208 g177 g194 g

iOS 12

Passend zu den neuen iPhone Modellen gibt es auch eine aktualisierte Version des Betriebssystems.

Die Version 12 bringt keine spektakulären Neuerungen, aber hat ein paar sehr gute Verbesserungen im Hintergrund, welche das Benutzererlebnis noch besser gestalten.

Natürlich ist die neue Version wie üblich stabiler und schneller als die Vorgängerversion. Hier ein paar weitere Verbesserungen von iOS 12:

  • Kurzbefehle für Siri
  • Verbesserte künstliche Intelligenz
  • Sprachmemos mit dem iPad
  • Bis zu 32 Teilnehmer in Face Time
  • Neue Funktion "Bildschirmzeit" um einen besseren Überblick über die Nutzung zu haben
  • Neue Animojis
  • Gestapelte Anzeigen der Mitteilungen
  • Kamera ist bis zu 70% schneller einsatzbereit
  • Tastatur kommt bis zu 50% schneller auf den Schirm
  • Apps starten etwa doppelt so schnell

Die neue Version 12 ist für iPhones ab iPhone 5s, das iPad Air, iPad mini 2 sowie für iPod touch ab Version 6 verfügbar.



Die neuen iPhone XS und XR Modelle in Ihrer Region

Holen Sie sich das iPhone XS oder XR:
Raum München, Landkreis Erding, Landkreis Freising, Landkreis Landshut, Landkreis Mühldorf am Inn, Landkreis Ebersberg, Landkreis Rosenheim, Landkreis Traunstein, Oberbayern, Niederbayern



Kontakt

Technikwerker GmbH
"Der Heuschneider"
Haager Straße 53
84405 Dorfen

Technikwerker Position
+49 8081 952580
+49 8081 9525851
info@technikwerker.de

Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutzerklärung

Öffnungszeiten

Mo 9:00 - 19:00 Uhr
Di 9:00 - 19:00 Uhr
Mi 9:00 - 19:00 Uhr
Do 9:00 - 19:00 Uhr
Fr 9:00 - 19:00 Uhr
Sa 9:00 - 14:00 Uhr
So 14.10. , 18.11.


Die Technikwerker GmbH betreut Firmen und KMUs rund um die elektrische und elektronische Ausstattung und liefert dazu die notwendigen Dienstleistungen. Wir kümmern uns um Installation, Wartung und Prüfung Ihrer elektrischen Anlagen und liefern Komponenten der Haushaltstechnik, Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, IT und Sicherheitstechnik.
Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier unsere Datenschutzbestimmungen. OK